Wie wir arbeiten

Forschungsprozess und Forschungsmethoden

Für unsere Erkenntnisse betreiben wir weder „Kaffeesatzleserei“ noch befragen wir die „Kristallkugel“ – unsere Analysen und Prognosen basieren auf wissenschaftlicher Forschung, die einen Mix aus qualitativen und quantitativen Methoden umfasst. Neben Leitfrageninterviews und Kleingruppendiskussionen stellen unsere regelmäßigen Befragungen das Herzstück unserer Forschungsarbeit dar. Für diese beauftragen wir unabhängige Befragungsinstitute, die für uns in persönlichen Gesprächen mit einer repräsentativen Bevölkerungsanzahl Interviews führen.

Viele Fragenkomplexe richten wir seit über 30 Jahren in regelmäßigen Abständen an die Bevölkerung, sodass wir Zeitreihen zu Umfrageergebnisse erstellen können, welche die Grundlage für unsere Analysearbeit stellen. Auf dieser Basis können wir nicht nur gesellschaftliche Entwicklungen nachvollziehen, sondern auch Prognosen für die Zukunft formulieren.

Ergänzend zu unserer Zeitreihenforschung öffnen wir uns auch neuen Themen und Fragen zu aktuellen Entwicklungen, die von uns in Befragungen thematisiert werden und einen Einblick in gegenwärtige Gesellschaftsprozesse geben.