Detail

Forschung Aktuell

Freizeit-Monitor 2014: Die beliebtesten Freizeitaktivitäten der Deutschen

Heute wurde in Berlin im Rahmen einer Pressekonferenz der Freizeit-Monitor 2014 vorgestellt. In der seit 1993 regelmäßig durchgeführten Studie wurden 4.000 Bundesbürger ab 14 Jahren repräsentativ (face-to-face) zu ihrem Freizeitverhalten, ihren Freizeitaktivitäten und dem Anteil der tatsächlich freien Zeit pro Tag befragt.

Die Kernergebnisse sind:

  • Die Dominanz des Fernsehens ist ungebrochen und belegt erneut den ersten Platz.
  • Medien prägen die Top 10 der Freizeitaktivitäten.
  • Kultur ist weit abgeschlagen bei Aktivitäten außer Haus.
  • 3 Stunden und 56 Minuten Freizeit haben die Deutschen im Durchschnitt.
  • Mehr Freizeit, weniger Einkommen? Diese Option ist nur für jeden Vierten interessant.
  • Spontan sein und schlafen – das würden die Deutschen gern häufiger machen.
  • Männer heimwerken – Frauen lesen. Bei den Unterschieden innerhalb der Bevölkerung bestätigen sich Klischees.

Den Newsletter mit den Ergebnissen finden Sie in unserem neuesten Forschung aktuell, 257, 35. Jg., 27.8.2014. Die vollständige Auswertung der Studie Freizeit-Monitor 2014 finden Sie zusätzlich auf www.freizeitmonitor.de.