Detail

Termine

Freizeit-Monitor 2021

Online-Presse­konferenz am 16. September 2021, 10 Uhr

Bereits seit 1986 erforscht die gemeinnützige BAT-Stiftung für Zukunftsfragen  das Freizeitverhalten der Bundesbürger: Wie verbringen die Deutschen ihre freie Zeit? Welchen Einfluss nimmt die Coronapandemie auf die Freizeit? Welche Freizeitaktivitäten machen den Bürgern Spaß und welche eher weniger?

Antworten auf diese und weitere Fragen gibt der Freizeit-Monitor 2021. Die Ergebnisse basieren auf einer Repräsentativbefragung von über 3.000 Bundesbürgern im Alter von 18 bis 74 Jahren, die im August 2021 in Deutschland durch die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) durchgeführt wurde.

Der Wissenschaftliche Leiter der Stiftung, Professor Dr. Ulrich Reinhardt, stellt Ihnen die Ergebnisse der Studie im Rahmen einer

ONLINE-PRESSEKONFERENZ
am Donnerstag, dem 16. September 2021, um 10 Uhr vor.

So nehmen Sie an der Pressekonferenz teil

Die Online-Pressekonferenz wird mit Hilfe der Kommunikationssoftware Microsoft Teams übertragen. Sie können von überall aus teilnehmen sowie per Live-Chat Fragen stellen.

Ein Teams-Konto oder eine Vorabanmeldung sind nicht notwendig. Sie benötigen lediglich Google Chrome oder Microsoft Edge, alternativ können Sie sich auch die Microsoft Teams App herunterladen.

Link zum Teams-Meeting:
www.stiftungfuerzukunftsfragen.de/freizeitmonitor-2021-online-pressekonferenz

Teilnahme via Teams-App

Der o.g. Link öffnet eine Seite, auf der Sie die Teams-App herunterladen können.

Teilnahme via Browser

Alternativ können Sie auch ohne Installation der Anwendung via Google Chrome oder Microsoft Edge teilnehmen.

Teilnahme per Smartphone-App

Wenn Sie mit dem Smartphone teilnehmen möchten, laden Sie sich bitte im Vorfeld der Pressekonferenz die kostenlose Teams-App aus dem Apple App Store oder dem Google Play Store herunter. Ein Teams-Konto benötigen Sie nicht.

Sie benötigen Unterstützung?

Falls Sie Unterstützung bei der Einrichtung benötigen, finden Sie hier eine Schritt-für-Schritt-Anleitung: Teilnehmen an einer Besprechung ohne ein Teams-Konto