Detail

Forschung Aktuell

Schöne neue Arbeitswelt? Was kommt, was bleibt, was geht?

Unsere Welt ist im Wandel: Globalisierung, Digitalisierung, Feminisierung u.v.a. werden die Zukunft der Arbeit prägen. Wie stehen die Bundesbürger zu diesen Entwicklungen? Wo sehen sie Chancen, wo Herausforderungen?

In der neusten Publikation „Schöne neue Arbeitswelt? Was kommt, was bleibt, was geht“ der BAT-Stiftung für Zukunftsfragen werden die Sichtweisen der Bürger anhand von repräsentativ erhobenen Meinungsbildern dargestellt und wissenschaftlich analysiert und interpretiert.

Im Fokus stehen hierbei die unterschiedlichen Generationen von der Kriegs- bzw. Nachkriegsgeneration, über die Babyboomer und die Generation X, bis hin zu den Generationen Y, Z und App. Auf über 300 Seiten gibt die Publikation Einblicke in das Denken der gegenwärtigen und zukünftigen Arbeitnehmer und liefert so wichtige Antworten für Wirtschaft, Politik und Gesellschaft.

Die Ergebnisse der Untersuchung finden Sie in unserem neuesten Forschung aktuell, 278, 39. Jg., 18.07.2018.