Suche

Anzeige der Ergebnisse 1 bis 4 von insgesamt 4

Forschung aktuell, 250, 34. Jg., 12.09.2013

... Wahlen Politikverdrossenheit Parteienverdrossenheit Politikervertrauen Politikverständnis Deutschland Wahlentscheidung Wahlwerbung Partei Partizipation Wahlbeteiligung Wovon die Wahlentscheidung abhängt: Wahl-o-Mat statt Kanzlerduell Am 22. September wählt Deutschland einen neuen Bundestag. ... Kernergebnisse: Große Skepsis gegenüber Wahlversprechen  Vertrauen in Politiker ist gering Jungwähler zeigen wenig Interesse und sehen kaum

Forschung aktuell, 245, 34. Jg., 04.04.2013

... Institutionen ist weder richtig noch hilfreich. Lösungsansätze und Änderungsvorschläge sind zweifellos zahlreich vorhanden: von einer stärkeren Partizipation des Bürgers bei Entscheidungsprozessen und einer Aufwertung des Ehrenamts über nachhaltigere und langfristigere Strategien in Politik und ...

Forschung aktuell, 254, 35. Jg., 16.04.2014

... der Befragten. Aktivität wird vor allem im Hobby- und Sportklub groß geschrieben. Aber auch in Selbsthilfegruppen oder im Heimatverein ist die Partizipation hoch und selbst in der Kirche und den politischen Parteien engagiert sich die jeweilige Mehrheit. Lediglich bei Umwelt-, Tier- und ...

Forschung aktuell, 214, 30. Jg., 26.05.2009

... Eigenverantwortung durch den Bürger? In gleichem Umfang, wie Wahlmüdigkeit und Politikverdrossenheit steigen, bilden sich neue Formen der Bürgerpartizipation, die eine Art demokratische Gegenbewegung darstellen. So glaubt schon heute fast jeder dritte Europäer (30%), dass die Bürger durchaus bereit ...