Suche

Anzeige der Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 71

Forschung aktuell, 169, 23. Jg., 10.09.2002

... 10.09.2002 Konfliktfeld Deutschland - Die Zukunftssorgen der Bevölkerung Annahmepflicht von ... Konfliktfeld Deutschland - Die Zukunftssorgen der Bevölkerung Forschungsinstitut der British ... Untersuchung „Konfliktfeld Deutschland. Die Zukunftssorgen der Bevölkerung“ weist das Forschungsinstitut erneut ... nach ihrer heutigen Lebensqualität und ihren Zukunfts

Forschung aktuell, 270, 37. Jg., 12.10.2016

... German Angst  zeigt sich auch beim Thema Nachwuchs. Im Zeitvergleich werden die zunehmenden Sorgen deutlich – erhöhten sich doch in acht von zehn Bereichen die Werte. Um diese Sorgen und Befürchtungen abzubauen, sind sowohl Politik und Wirtschaft als auch die Bürger selbst ... Letztendlich aber muss jeder Bürger für sich selber entscheiden, ob bei allen Ängsten und

Forschung aktuell, 219, 30. Jg., 30.09.2009

... bescheiden: Sie will mehrheitlich in erster Linie gesund (55%) und glücklich sein (52%) und sorgenfrei (63%) und sicher leben können: „Ein sicheres Einkommen haben“ ist für die nächste ... zu helfen. Die nächste Generation denkt an andere, weil sie nur so auch für sich selbst sorgen kann. „Das ist eine Form kalkulierter Hilfsbereitschaft, nicht reine Nächstenliebe. In ... des Sich-umeinander-Kümmerns einschließlich regelmäßiger Telefon- und Besuchskontakte. Dafür

Forschung aktuell, 190, 27. Jg., 02.05.2006

... die meisten Deutschen mehr an die soziale Lebensqualität als an die bloße Steigerung des Lebensstandards. Und das heißt: In Frieden und ohne Sorgen mit Familie und Freunden leben. Neue alte Bürgerlichkeit ist wieder gefragt.“ Die Jugendlichen im Alter von 14 bis 19 Jahren schätzen das ... sich neue Binnensolidaritäten im Freundes- und Familienkreis.“ Neue Wohlstandswerte zwischen Freiheit, Hilfsbereitschaft und Toleranz Zum

Sonderthema „Weihnachten“, 17.12.2010

... Zukunftsforschung Perspektiven Zukunftsfähigkeit Visionen Zukunftshoffnung Zukunftserwartungen Zukunftsoptimismus Erwartungshaltung Erwartungen Sorgen Angst Rezession Vertrauen Politik Ausblick Fest der Liebe oder des Geldes? – Was die Deutschen mit Weihnachten verbinden Das Weihnachtsfest ...

Forschung aktuell, 231, 32. Jg., 09.06.2011

... drei wesentliche Gründe als ausschlaggebend für die geringe Anzahl an Familiengründungen: Der Wunsch nach Freiheit und Unabhängigkeit. Die Sorgen vor den finanziellen Aufwendungen für den Nachwuchs. Der persönlich höhere Stellenwert der eigenen Karriere gegenüber der Familiengründung. ... Frauen: 52 %; berufstätige Männer: 44 %). Diese Gruppe befürchtet darüber hinaus vermehrt, dass ihre Kinder in Zukunft kein sicheres und

Forschung aktuell, 251, 34. Jg., 27.12.2013

... Zukunftsforschung Perspektiven Zukunftsfähigkeit Visionen Zukunftshoffnung Zukunftserwartungen Zukunftsoptimismus Erwartungshaltung Erwartungen Sorgen Angst Rezession Vertrauen Politik Ausblick Jahresausblick 2014: Optimismus auf breiter Ebene Fast drei von vier Bundesbürgern (72%) blicken mit ... Erwartungen der Deutschen an das Jahr 2014 Die Zuversicht steigt deutlich an Von je 100 Befragten sagen, sie blicken … auf das kommende Jahr:  

Forschung aktuell, 242, 33. Jg., 26.12.2012

... Zukunftsforschung Perspektiven Zukunftsfähigkeit Visionen Zukunftshoffnung Zukunftserwartungen Zukunftsoptimismus Erwartungshaltung Erwartungen Sorgen Angst Rezession Vertrauen Politik Ausblick Drei von fünf Deutschen blicken hoffnungsvoll auf 2013 Ruheständler deutlich pessimistischer Die ... Rezession im nächsten Jahr. Dagegen geht lediglich jeder Fünfte von einer wachsenden Wirtschaftsleistung aus. Mit dem Alter steigen die Zukunfts

Forschung aktuell, 248, 34. Jg., 01.08.2013

... sich auch zwischen berufstätigen Männern und Frauen. So nennen die weiblichen Berufstätigen die Sorge, dass Kinder in Zukunft kein sicheres und sorgenfreies Leben führen können (44%; Männer 35%), eine fehlende Work-Family-Balance (56%-50%), aber auch die Angst vor Scheidung (19%-16%) ... Zeitpunkt zu wählen, genannt.“ „Derzeit gibt es zahlreiche Argumente der Bürger gegen eine eigene Familie. Zweifellos lassen sich diese

Forschung aktuell, 213, 30. Jg., 02.04.2009

... sie morgen leben wollen. „Die Deutschen wollen nach wie vor ein sicheres Einkommen haben und sorgenfrei und ohne Zukunftsangst leben können“, so Prof. Dr. Horst W. Opaschowski, der ... einlöst, und hoffen auf mehr soziale Gerechtigkeit.“ Doch genau hier setzen die Sorgen der Bevölkerung ein. Nur drei Prozent der Deutschen glauben, in einer Zivilgesellschaft zu ... , in der Industrie und technologischer Fortschritt für Wachstum und materiellen Wohlstand