Beitragsreihe

Podcast

Wie werden wir in Zukunft leben? Oder anders gesagt, wie wollen wir eigentlich in Zukunft leben? Wie wollen wir reisen, wohnen, einkaufen oder arbeiten? Wovor fürchten wir uns und wovon träumen wir?

In dem Podcast “Später war alles besser” sprechen Ayaan Güls, Pressesprecherin der Stiftung für Zukunftsfragen und Professor Dr. Ulrich Reinhardt, wissenschaftlicher Leiter und Zukunftsforscher über diese und viele weitere Fragen, geben Antworten und treffen fundierte Zukunftsprognosen. Zudem geben sie einen Einblick in ihre tägliche Arbeit und versorgen Sie mit ausgewogenem Brain Food.

Eines steht dabei fest: Das alte Sprichwort „Früher war alles besser” stimmt nicht. Im Gegenteil, Sie können mit Zuversicht und Optimismus nach vorn schauen und schon jetzt sagen: „Später war alles besser”!

Sie haben selbst Zukunftsfragen oder Anregungen für den
Podcast? Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an

Podcast auf deiner Plattform abonnieren
  • 12. Januar 2023

    Podcast, Staffel 2 - Folge 09

    Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

    Spotify laden

    00:36 – Begrüßung/Themenvorstellung

    01:00 – Sind „Bad News“ wirklich „Good News“? Negative Schlagzeilen erregen laut der Medienforschung mehr Aufmerksamkeit. Wieso aber schaffen es Meldungen über z.B. Entlassungszahlen auf die Titelseite, Meldungen über Einstellungszahlen aber nicht? Wollen die Bundesbürger nicht viel lieber positive Nachrichten erhalten? Und können wir unser Gehirn tatsächlich darauf trainieren, eher positiv statt negativ zu denken?

    11:30 – Ist der Kunde noch König? In der dieswöchigen Anfrage geht es um ein Herzensthema von uns – und zwar um das Thema Kundenservice. Immer häufiger wird menschlicher Service durch digitale Angebote ersetzt. Doch was bedeutet dieses für das Wohl der Kunden und was darf guter Service tatsächlich kosten?

    23:50 – Teilen statt Besitzen: Sharing Economy – dieser Begriff gilt als eine mögliche Antwort bei den Themen Nachhaltigkeit, Gemeinschaft und Bezahlbarkeit. Aber was genau ist eigentlich diese sogenannte „Wirtschaft des Teilens“ und wie vielversprechend ist dieses Konzept? In unserem Thema der Woche sprechen wir über die verschiedenen Formen des „Teilens“ – von Car Sharing und AirBnB Angeboten über das Leihen einer Bohrmaschine beim Nachbarn bis hin zur Teilung von Wissen in Onlineforen. Was wird sich durchsetzen und was nicht?

    Freut euch auch im neuen Jahr auf eine spannende Folge voller Einblicke in unsere Forschung. Wir wünschen euch viel Spaß beim Zuhören!

    Du hast selbst Zukunftsfragen? Schreib uns einfach eine E-Mail an

  • 29. Dezember 2022

    Podcast, Staffel 2 - Folge 08

    Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

    Spotify laden

    00:36 – Begrüßung/Themenvorstellung

    01:00 – Optimismus und Zuversicht – die Ziele der Deutschen für das neue Jahr: Neujahrsvorsätze sind in Deutschland eine beliebte Tradition – doch was nehmen sich die Bundesbürger für das Jahr 2023 vor? Genau dieses haben wir in unser Jahresendbefragung untersucht und sind hierbei auf einige positive Ergebnisse gestoßen. So nehmen sich fast drei Viertel vor, optimistischer zu denken und zu handeln. Doch weshalb sehnen sich die Bürger nach mehr Zuversicht und was sind weitere Ziele der Bundesbürger für das neue Jahr?

    09:20 – Winterurlaub: Skiurlaub – ja oder nein? Hat der klassische Wintertourismus ausgedient? Diese Presseanfrage aus Österreich erreichte uns vor ein paar Tagen. Wie beliebt ist der Urlaub in der kalten Jahreszeit tatsächlich und wohin zieht es die Bundesbürger im Winter eher: In die schneebedeckten Berge oder doch vermehrt an den sonnigen Sandstrand?

    20:50 – Die Zukunft des 3D-Drucks: Abschließend sprechen wir in unserem Thema der Woche über die Zukunft des 3D-Drucks. Bereits seit über 30 Jahren lassen sich mit diesem Verfahren Kleinteile oder andere Gebrauchsgegenstände anfertigen. Aber wie steht es mit Nahrungsmitteln oder gar menschlichen Organen? Wie weit ist diese Technologie heute – und wie weit darf Sie gehen?

    30:20 – Was kommt, was bleibt, was geht?

    Freut euch auf eine weitere spannende Folge voller Einblicke in unsere Forschung. Wir freuen uns auf euch und wünschen allen einen guten Rutsch ins neue Jahr 2023!

    Du hast selbst Zukunftsfragen? Schreib uns einfach eine E-Mail an

  • 15. Dezember 2022

    Podcast, Staffel 2 - Folge 07

    Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

    Spotify laden

    00:36 – Begrüßung/Themenvorstellung

    01:10 – Bürger wollen Ende der ständigen Optimierung: Bei Google finden sich mehr als 35 Millionen Einträge zum Thema „Optimiere dein Leben“ – von Ernährung- über Gesundheit- bis hin zu Arbeits-, Beziehungs- oder Freizeittipps. Dabei sehen mittlerweile mehr als zwei Drittel der Bundesbürger den Trend zur kontinuierlichen Verbesserung des eigenen Lebens kritisch. Folgt daher bald ein Ende des Optimierungswahn?

    14:15 – Die Zukunft der Kirchen: In unserer Anfrage diese Woche geht es um Glauben, Gott und Kirche: Neben einer Bestandsaufnahme zu Besuchszahlen in Gotteshäusern liegt der Schwerpunkt auf der Frage, was die Bundesbürger erwarten, welche Entwicklungen sich abzeichnen und wie die Zukunft der Kirche – zwischen Gemeinschaft und Wertevermittler – aussehen könnte.

    24:00 – Besinnlichkeit zu Weihnachten: Passend zur Vorweihnachtszeit dreht sich bei unserem Thema der Woche schließlich alles um das Fest der Liebe. Familie, Tradition und strahlende Kinderauge, oder doch eher Kitsch, Kommerz und Stress – was verbinden die Deutschen wirklich mit Weihnachten?

    34:20 – Was kommt, was bleibt, was geht?

    Du hast selbst Zukunftsfragen? Schreib uns einfach eine E-Mail an

  • 1. Dezember 2022

    Podcast, Staffel 2 - Folge 06

    Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

    Spotify laden

    00:36 – Begrüßung/Themenvorstellung

    01:00 – Jeder vierte Deutsche arbeitet in seiner Freizeit: Immer mehr Bundesbürger gehen in ihrer Freizeit regelmäßig arbeiten. Passiert dieses immer freiwillig oder ist es zunehmend schlichtweg nötig? Erfahren Sie in unserem Podcast die Beweggründe sowie die bevorzugten Nebentätigkeiten zwischen Kellnern, Hundesitting und Onlinehandel.

    08:40 – Kreuzfahrten: Nicht nur eine sondern gleich zwei Anfragen zum Thema Kreuzfahrt gingen diese Woche bei uns in der Stiftung ein. Wie wird sich der Kreuzfahrtmarkt zukünftig entwickeln und für wen kommt eine Reise auf dem Ozanriese überhaupt in Frage? Wir liefern Antworten auf die Frage, warum sich immer mehr Gäste an Bord der schwimmenden Hotels begeben und wieso die Branche trotz Verbesserungspotenzial in puncto Umwelt weiter an Popularität gewinnt.

    19:40 – Altersträume: Freuen Sie sich abschließend auf unser Thema der Woche: Wovon träumen die Deutschen im Alter? Unsere Gesellschaft wird zunehmend älter – ändern sich dadurch aber auch unsere Wünsche für die Zukunft? Finden Sie es jetzt heraus.

    25:55 – Was kommt, was bleibt, was geht?

    Du hast selbst Zukunftsfragen? Schreib uns einfach eine E-Mail an

  • 17. November 2022

    Podcast, Staffel 2 - Folge 05

    Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

    Spotify laden

    00:36 – Begrüßung/Themenvorstellung

     

    01:00 – Können wir einander vertrauen? Erstmals seit 20 Jahren ist das Vertrauen der Bundesbürger ineinander deutlich gesunken. Mehr als die Hälfte misstraut seinen Mitmenschen. Wo liegen die Gründe für diese deutlichen Veränderungen? Erfahren Sie in dieser Folge, welche Rolle dabei Institutionen, die Pandemie, aber auch unser eigenes Selbstvertrauen in unsere Intuition und in unsere Entscheidungen spielen. Müssen wir letzten Endes das Vertrauen wieder neu erlernen?

     

    11:35 – Gläserne Unternehmen: Jegliche Handlungen von Unternehmen rücken heute vermehrt in das Licht der Öffentlichkeit. Ein Blick hinter die Kulissen – das fordern nun immer mehr Kunden. Aber welche Auswirkungen hat dies in Zukunft auf die Aktionen, den Ruf und den Erfolg von Unternehmen? Was ist für den Kunden am Ende von entscheidender Bedeutung?

     

    17:20 – Bio boomt: Aber ist dem wirklich so? Erfahren Sie, warum viele Bundesbürger der Regionalität und Saisonalität von Produkten heute eine viel größere Bedeutung zusprechen als den unzähligen Siegeln auf der wachsenden Anzahl an Bio-Produkten im Supermarkt.

     

    25:55 – Was kommt, was bleibt, was geht?

    Du hast selbst Zukunftsfragen? Schreib uns einfach eine E-Mail an

  • 2. November 2022

    Podcast, Staffel 2 - Folge 04

    Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

    Spotify laden

    00:36 – Begrüßung/Themenvorstellung

    01:00 – Chart der Woche/Camping: Die Beliebtheit des Reisens mit dem Wohnmobil/-wagen oder dem Camper-Van nimmt bei den Bundesbürgern weiter zu. Doch warum bevorzugen die Deutschen zunehmend den Urlaub in der freien Natur und welche Rolle spielen dabei saubere Sanitäranlagen? Erfahren Sie, warum sich immer mehr Menschen in unserer digitalen Welt nach dem „Simple Life“ sehnen und wer eigentlich am meisten Interesse am Camping zeigt. Welche Arten des Campings sind besonders beliebt und worauf können die Deutschen nicht verzichten?

    09:45 – Kinderlosigkeit in Deutschland: Warum entscheiden viele Deutsche sich heutzutage gegen eigenen Nachwuchs und für ein kinderloses Leben? Angst spielt hierbei eine wichtige, wenn nicht sogar eine entscheidende Rolle.

    18:40 – Mainstream oder Individualität?: Was heißt es eigentlich Mainstream zu sein? Ist vielleicht gerade die Suche nach Individualität zum neuen Mainstream geworden? Freuen Sie sich auf eine anregende Diskussion zu dieser großen Frage des Lebens.

    26:15 – Was kommt, was bleibt, was geht?

    Du hast selbst Zukunftsfragen? Schreib uns einfach eine E-Mail an