Organe und Personen

Die Stiftung: Leitung, Vorstand und Mitarbeiter

Prof. Dr. Ulrich Reinhardt

Wissenschaftlicher Leiter und Vorsitzender des Kuratoriums

Vita und Interview...

Karin Schlömer

Geschäftsführender Vorstand
Stiftung für Zukunftsfragen

Head of Corporate Affairs
British American Tobacco
(Industrie) GmbH

Leif Lümkemann

Vorstand
Stiftung für Zukunftsfragen

Group Head of HR for Marketing and R&D
British American Tobacco p.l.c.

Claudio-Alberto Dötsch

Vorstand
Stiftung für Zukunftsfragen

Head of Legal and External Affairs
British American Tobacco (Industrie) GmbH

Ayaan Güls

Pressesprecherin

Kuratorium: Kontrollorgan und Beraterkreis

Um dem Anliegen der Stiftung – als Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Wirtschaft, Gesellschaft und Politik zu agieren – Folge zu leisten, setzt sich das Kuratorium aus den Bereichen Medien, Sozialpolitik, Weltanschauungsgemeinschaft und Bildung zusammen. Das Gremium fungiert hierbei sowohl als Kontrollorgan als auch als inhaltlicher Beraterkreis der Stiftungsarbeit.

Dr. Michael Hohl

Bayreuther Altoberbürgermeister und Bezirksrat

„Ich bin stolz darauf, Mitglied des Kuratoriums der Stiftung für Zukunftsfragen zu sein, weil die Stiftung den Problemen der Gegenwart auf den Grund geht, weil sie die Bedürfnisse der Menschen, der Gesellschaft aufspürt, weil sie Trends rechtzeitig erkennt und sich damit für eine bessere Welt in einer viel versprechenden Zukunft einsetzt!“

Hans-Ulrich Jörges

Chefredaktion „Stern“ und Chefredakteur Sonderaufgaben Gruner+Jahr

„Kein Wort wird in der Politik so routiniert missbraucht wie ‚Zukunft’. Und keinem Begriff wird bei politischen Entscheidungen so selten gefolgt wie diesem. Politik lebt im Gestern und Heute, selten im Morgen. Die Menschen aber suchen nichts sehnlicher als Perspektive und Orientierung, die Grundlagen für Vertrauen. Zukunftsarbeiter widersetzen sich grassierender Sinnentleerung – und begründen damit Vertrauen.“

Prof. Dr. Horst W. Opaschowski

Zukunftswissenschaftler und Berater für Wirtschaft und Politik, ehem. Wissenschaftlicher Leiter Stiftung für Zukunftsfragen

„Beraten. Begleiten. Begutachten. Als Wissenschaftler trage ich Sorge für die nachhaltige Erfüllung des Stiftungszwecks: Antworten auf offene Zukunftsfragen finden und Zukunftsprobleme lösen helfen.“

Max Schön

Mitglied im Rat für nachhaltige Entwicklung der Bundesregierung und Präsident der Deutschen Gesellschaft des CLUB OF ROME

„Die Einstellung der Menschen zu ihrer eigenen Zukunft und die künftige Entwicklungsrichtung unserer gesamten Gesellschaft finden in der Politik viel zu wenig Beachtung. Die Arbeit der Stiftung ist daher ein besonders wichtiger Beitrag für die Entwicklung von Zukunftsvorstellungen und Visionen.“

Dr. Wolfram Weimer

Verleger und Publizist

„Es gibt keine Zukunft ohne Herkunft, aber auch keine Herkunft ohne Zukunft. Mich interessieren die langen Linien gesellschaftlicher Veränderungen. Deshalb begleite ich die Arbeit der Stiftung für Zukunftsfragen mit journalistischer Neugier. Sie ist seit vielen Jahren eine wissenschaftliche Spürnase für wichtige Trends in Deutschland und Europa.“

Peter Zühlsdorff

Geschäftsführer Deutsche Industrie Holding

„Die Stiftung für Zukunftsfragen engagiert sich für die nachhaltige Lösung künftiger gesellschaftlicher Herausforderungen. Gerade die Förderung von Wissenschaft und Forschung wird in den nächsten Jahrzehnten immer weiter an Bedeutung gewinnen. Die Stiftung als Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Wirtschaft, Politik und Gesellschaft leistet hier einen wichtigen Beitrag und ich freue mich als Mitglied des Kuratoriums daran teilhaben zu können.“