Jeder vierte Deutsche arbeitet in seiner Freizeit

Chart der Woche, 2022-KW48

1. Dezember 2022

 

Ergebnis

Immer mehr Bundesbürger geben an, in ihrer Freizeit zusätzlich arbeiten zu gehen. War 2015 nicht mal jeder Zehnte nebenberuflich tätig, so ist es heute bereits fast jeder Vierte. Am häufigsten trifft dies auf junge Erwachsene zu (32%), wobei die Anzahl der mehrbeschäftigten Personen mittleren Alters (22%) im letzten Jahrzehnt einen besonders rasanten Anstieg erlebt hat. Aber auch fast jeder sechste Rentner oder Pensionär geht in seinem Ruhestand noch arbeiten. Die Tätigkeiten reichen von klassischen Nebenjobs, wie z.B. Kellnern und Zeitungsaustragen über Onlineumfragen oder Hundesitting, bis hin zu Aktienhandel oder AirBnB Vermietung.

 

Gründe

Der Wunsch nach der  Erhaltung des eigenen Lebensstandards, die Sorge vor einer weiter steigenden Inflationsrate, aber auch der Wunsch sich bestimmte Dinge zu kaufen bewegt viele Bürger dazu,  ein zusätzliches Einkommen zu generieren. Neben den finanziellen Anreizen sprechen zudem noch andere Gründe für den Nebenerwerb: So nutzen Jüngere die Möglichkeit, sich auf dem Arbeitsmarkt zu orientieren oder zusätzliche Referenzen zu erhalten. Im mittleren Alter will so mancher etwas ausprobieren, ohne gleich seinen Hauptjob zu kündigen. Und Ruheständler wollen oftmals ihr Wissen weitergeben, keine Langeweile aufkommen lassen oder schätzen es, weiterhin gebraucht zu werden.

 

Prognose

Im internationalen Vergleich liegt die Quote von Deutschen mit Nebenjob derzeit noch deutlich hinter Ländern wie Dänemark, Finnland oder den Niederlanden. Perspektivisch werden zwar auch hierzulande immer mehr Bürger mehrere Tätigkeiten ausüben, allerdings bleibt das Normalarbeitsverhältnis die Norm und freiwillig üben auch in Zukunft nur die wenigstens zwei Jobs aus. Was zunehmen wird, ist der Anteil von Ruheständlern, die weiterhin in Teilzeit arbeiten, sowie Arbeitnehmende, welche nebenher remote tätig sind.

Ihre Ansprechpartnerin

Ayaan Güls
Pressesprecherin

Tel. 040/4151-2264
Fax 040/4151-2091
guels@stiftungfuerzukunftsfragen.de

Beitrag teilen:

Ähnliche Beiträge

  • Chart der Woche, 2024-KW15

    11. April 2024

  • Chart der Woche, 2024-KW14

    4. April 2024

  • Chart der Woche, 2024-KW13

    28. März 2024

  • Chart der Woche, 2024-KW12

    21. März 2024

  • Chart der Woche, 2024-KW11

    14. März 2024

  • Chart der Woche, 2024-KW10

    7. März 2024

  • Chart der Woche, 2023-KW51

    21. Dezember 2023

  • Chart der Woche, 2023-KW50

    14. Dezember 2023

  • Chart der Woche, 2023-KW49

    7. Dezember 2023

  • Chart der Woche, 2023-KW48

    30. November 2023

  • Chart der Woche, 2023-KW47

    23. November 2023

  • Chart der Woche, 2023-KW46

    16. November 2023