Die Formel für Genuss: Essen, Zeit und Urlaub

2023-10-11T19:12:16+02:0012. Oktober 2023|Kategorien: Chart der Woche|Tags: |

Die Bundesbürger verbinden Genuss in erster Linie mit Genussmitteln, Urlaub und der Möglichkeit, Zeit mit sich selbst und anderen zu verbringen. Für nahezu Jeden ist dabei gutes Essen ein Genuss. Aber auch Süßigkeiten, Kaffee, Fleisch, Tee oder der Konsum von Alkohol werden von einer jeweiligen Mehrheit geschätzt.

Von Wearables zu Chips unter der Haut: Science-Fiction oder Realität?

2023-10-02T13:07:32+02:005. Oktober 2023|Kategorien: Chart der Woche|Tags: |

Jeder fünfte Bundesbürger erwartet eine zunehmende Verbreitung von Chips am und im menschlichen Körper zur Identifikation und Lokalisierung – zumindest innerhalb der kommenden zwei Jahrzehnte. Bei den Jüngeren ist es etwa jeder Vierte, der diese Erwartung teilt, bei den über 55-Jährigen kann sich dieses dagegen lediglich knapp jeder Siebte vorstellen.

Tierische Liebe – Warum immer mehr Menschen Haustiere halten

2023-09-15T18:08:26+02:0028. September 2023|Kategorien: Chart der Woche|Tags: |

Zwei von fünf Bundesbürgern beschäftigen sich regelmäßig (mindestens einmal pro Woche) mit ihren Tieren. In den letzten zwei Jahrzehnten hat sich das Verhältnis der Bundesbürger zu ihren tierischen Gefährten dabei grundlegend verändert. Im Jahr 2013 war es in etwa jeder dritte, während vor 20 Jahren nicht einmal jeder vierte Bürger in seiner Freizeit sich mit Tieren beschäftigte.

Fake News – Eine wachsende Bedrohung für Demokratie und gesellschaftlichen Zusammenhalt

2023-09-12T13:02:06+02:0021. September 2023|Kategorien: Chart der Woche|Tags: |

Die Verbreitung von Fake News ist für mehr als vier von fünf Bundesbürgern eine ernsthafte Bedrohung für die Demokratie und den gesellschaftlichen Zusammenhalt in Deutschland. Relativ unabhängig vom Geschlecht, Einkommen, Alter, Wohnort oder Bildungsgrad besitzen Fake News demnach das Potenzial, Desinformation zu verbreiten, das Vertrauen in die Medien zu untergraben und politische Meinungen zu beeinflussen.

Die Evolution der Mobiltelefonnutzung: Von Anrufen zu Textnachrichten

2023-09-12T12:52:15+02:0014. September 2023|Kategorien: Chart der Woche|Tags: |

Die Nutzung von Mobiltelefonen hat in Deutschland in den letzten zwei Jahrzehnten einen bemerkenswerten Anstieg erlebt. Wie die neusten Ergebnisse auf unserer Sonderseite www.Freizeitmonitor.de zeigen, nutzen fast drei von fünf Bundesbürgern regelmäßig – d.h. mindestens einmal pro Woche – ihr Smartphone für Telefonate von unterwegs. Im Vergleich zu 2003 hat sich die Mobiltelefonnutzung damit mehr als verdreifacht. Doch auch wenn das Handy zu einem unverzichtbaren Begleiter vieler Bürger geworden ist, hat sich das Telefonieren von unterwegs in den vergangenen drei Jahren deutlich reduziert und es werden aktuell genauso viele Anrufe von unterwegs getätigt wie vor 15 Jahren.

Soziale Medien am Wendepunkt?

2023-09-06T16:24:38+02:007. September 2023|Kategorien: Chart der Woche|Tags: |

Innerhalb des letzten Jahrzehnts hat sich der Anteil der Bürger, die in Sozialen Medien aktiv sind, von 34% auf 67% fast verdoppelt. In den letzten drei Jahren verlangsamte sich das Wachstum jedoch merklich. So waren 2020 fast ebenso viele Nutzer bei Instagram, Facebook und Co aktiv, wie gegenwärtig.

Individuell. Authentisch. Kostengünstig: Immer mehr Reisende wählen Airbnb und Co.

2023-08-23T12:21:45+02:0024. August 2023|Kategorien: Chart der Woche|Tags: |

Sommerzeit ist Reisezeit. In den letzten Wochen haben zahlreiche Bundesbürger ihre Koffer gepackt und sind sowohl im In- als auch im Ausland unterwegs gewesen. Doch während die Vorfreude auf Entspannung und Erlebnisse groß war, erreichten die Preise für einen Urlaubstag oft Rekordwerte. Angesichts hoher Kosten bemühten sich zahlreiche Reisende darum, die Ausgaben im Rahmen zu halten. Als eine zunehmend beliebte Methode erwies sich für Viele dabei die Buchung von Ferienwohnungen und -häusern, die Selbstversorgung ermöglichen.

Von der Skepsis zur Zuversicht: Digitalisierung als Jobmotor

2023-08-03T09:25:23+02:0017. August 2023|Kategorien: Chart der Woche|Tags: |

Seit 1998 können wir die berühmte Suchmaschine Google nutzen, das erste iPhone kam 2007 auf den Markt und TikTok bietet seit 2018 eine beliebte Plattform für das Erstellen und Teilen kurzer Videos auf sozialen Medien. All diese und zahlreiche weitere Programme haben im letzten Vierteljahrhundert einen großen Einfluss auf das Freizeitverhalten der Bürger, die Art der Kommunikation, der Informationssuche, des Einkaufens oder der Nutzung von verschiedensten Dienstleistungen gehabt.

Erlebnis Freizeitpark: Wie steht es um die Zukunft von Achterbahnen, Shows und Co.?

2023-07-11T09:55:54+02:0010. August 2023|Kategorien: Chart der Woche|Tags: |

Freizeit- und Themenparks erfreuen sich in Deutschland großer Beliebtheit: 38 Prozent der Gesamtbevölkerung nutzen mindestens einmal im Jahr die Möglichkeit, Achterbahn zu fahren, eine Show zusehen oder eine sonstige Attraktion in einer der zahlreichen Anlagen zu erleben. Das Interesse variiert hierbei je nach Lebensphase: Am häufigsten sind Eltern mit ihren Kindern zu Gast, gefolgt von jungen Erwachsenen.

Zufriedenheit mit dem Leben in Deutschland variiert stark

2023-07-11T09:57:28+02:003. August 2023|Kategorien: Chart der Woche|Tags: |

Nur rund die Hälfte der Bundesbürger äußert sich positiv über ihr Leben in Deutschland. Besonders bei den unter 30-Jährigen ist diese Zahl mit lediglich 43 Prozent relativ niedrig wohingegen fast zwei Drittel der über 65-Jährigen angeben, froh über ihr Leben hierzulande zu sein. Groß sind auch die Unterscheide beim Einkommen.

Nach oben